• Rufen Sie uns an: 0 23 27 - 60 48 31 0

Über RUHRSOURCE

Im Dezember 2014 entstand die Idee, 3D-CAD-Software explizit für die additive Fertigung zu entwickeln. Anfang 2015 wurde aus der Idee die RUHRSOURCE (damals GbR) geboren. Die drei Gründer machten sich auf den Weg und interviewten unter anderem 3D-Druck-Dienstleister, Architekten und Metallbauer um zu analysieren, was den 3D-Druck komplizierter macht, als andere Fertigungstechniken und wie sie ihn für jedermann attraktiver, kostengünstiger und vor allem einfacher machen können. Schnell war klar, dass die Einstiegshürde nicht der Preis ist, sondern falsche Erwartungen und eine immens hohe Lernkurve beim Produzieren und Reproduzieren von 3D-druckbaren Daten.

Eine Lösung musste her, die aus allen 3D-CAD-Daten bzw. 3D-Modellen etwas 3D-druckbares machen kann und zwar ohne Einarbeitungszeit; nach dem Prinzip „Daten rein > Zauberkasten > Daten raus“, etwas – wie die drei Gründer immer predigen – das jedermann bedienen kann.

Im Sommer 2015 begann die Entwicklung von CUR3D, der ersten echten 3D-Druckvorstufe, damals noch unter dem Arbeitstitel „Architecture Assistant“ und endete über ein Jahr später mit dem Release im November 2016.

CUR3D erfreut sich seit Anbeginn wachsender Beliebtheit, da es einfacher, schneller und dadurch kostengünstiger ist, als seine Konkurrenz.

Im Februar 2017 wurde aus Eigenkapital und Zuschüssen vom Land die RUHRSOURCE GmbH gegründet, die im Oktober 2018 ein zusätzliches Investment erhielt.

Senkrechtstarter 2017: Platz 1 RUHRSOURCE aus BochumDer erfolgreiche Verkaufsstart der Software sowie der Consulting-Dienstleistungen, brachte dem noch jungen Startup diverse Erfolge auf Pitch-Events ein. Gekrönt wurden ihre medienwirksamen Auftritte mit der Erstplatzierung beim Jubiläums-„Senkrechtstarter der Stadt Bochum“ im April 2017 sowie dem „Innovationspreis IT: Landessieger Nordrhein-Westfalen“ im April 2018.

Die RUHRSOURCE hat sich mittlerweile aus den Young-Entrepreneur Pitch-Competitions zurückgezogen und berät stattdessen junge Bochumer Gründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Ihnen zur Seite steht ein starker Partner und innovativer Vorreiter der Wirtschaftsförderung: die „Bochum Wirtschaftsentwicklung“.

Das Team

RUHRSOURCE Ziel ist das Produzieren innovativer Software Lösungen für den 3D-Druck mit einem klaren Fokus auf Simplizität und Produktivität. Unser Team besteht aus Industrie-Veteranen mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Technologie-Entwicklung.

Chief Marketing Officer, CEO

Ernst Christian Fleischmann, geb. Urginus

Chief Sales Officer, CEO

Dominik Halm

Chief Technical Officer, CEO

Christopher Maiwald

Thomas Vößing
Head of Industrial Design

Thomas Vößing

Christian Jelich
Consulting and Training

Christian Jens Jelich von Ruhr3D®

Der Beirat

(der insgesamt 13 Gesellschafter)

Ernst Christian Fleischmann, geb. Urginus

Dominik Halm

Christopher Maiwald

Josef Rentmeister

Jörg Penner

Michael Hallen

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.

Klicken Sie hier, um den Google Analytics-Tracking-Code zu aktivieren / deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Fonts zu aktivieren / deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren / deaktivieren.
Klicken Sie hier, um die Videoeinbettung zu aktivieren / deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.