• Rufen Sie uns an: 0 23 27 - 60 48 31 0

3D-Druck Praxisbeispiel: Wenn am Wochenende die Markise zusammenbricht

Markise Fuss

3D-Druck Praxisbeispiel: Wenn am Wochenende die Markise zusammenbricht

3D-Druck Praxisbeispiel: Wenn am Wochenende die Markise zusammenbricht 2500 2500 RUHRSOURCE GmbH

Bochum, Höxter. Was tun, wenn sich einer der Klemmfüße der Markise verabschiedet? Gut, dass wir einen 3D-Drucker zur Hand haben. Denn damit lässt sich in Windeseile ein neuer Fuß für die Markise 3D-drucken.

Bämm! Das war ein Windstoß zuviel und prompt liegt die Klemm-Markise auf dem Boden der Terrasse.

Nach einer Bestandsaufnahme stellte ich fest: „Okay, der linke Fuß der Markise ist noch da… aber wo ist der rechte?“

Die darauffolgende Suche wurde ernüchternd beendet; weit und breit ist der rechte Fuß der Klemm-Markise nicht zu finden. Ohne diesen lässt sich die Markise nicht wieder aufbauen. Aber es ist Wochenende und vor Montag wird Amazon keinen neuen Fuß vom Hersteller liefern.

3D-Druck lautete die schnelle Lösung

Kurzerhand entschloss ich mich dazu, den fehlenden Fuß fix in Autodesk Fusion 360 nachzuzeichnen. Das geht wirklich schnell von der Hand: eine kleine 2D-Zeichnung, eine Extrusion hier und da, vielleicht noch ein wenig abrunden und fertig: der neue Fuß der Markise kann in den 3D-Drucker wandern.

Markise Fuss
Markise Fuss
Markise Fuss

Der CraftBot Plus mit PETG von Ruhr3D im Notfalleinsatz

Wichtig: Ein „Anti-Rutsch“ installieren und fertig sind die neuen Füße der Markise

Weil alles so toll geklappt hat, wurde direkt auch der zweite – also der linke Fuß – ebenfalls ersetzt. Ein wenig zurechtgeschnittene und verklebte Anti-Rutsch-Matte (die für Teppiche aller Art) sorgt abschließend für die korrekte Haftung.

Markise Fuss
Markise Fuss
Markise Fuss

Fazit: Fusion 360 von Autodesk sowie ein CraftUnique CraftBot PLUS mit PETG von RUHR3D können einem das Wochenende und das Sonne-genießen retten.

Hier gibt es alles, was wir in diesem Artikel erwähnt haben:

Close Cart
Back to top
Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.
 
Klicken Sie hier, um den Google Analytics-Tracking-Code zu aktivieren / deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Fonts zu aktivieren / deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren / deaktivieren.
Klicken Sie hier, um die Videoeinbettung zu aktivieren / deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.